Grundsatzpapiere

EU-Resolution von 1989

ENTSCHLIESSUNG DES RATES UND DER IM RAT VEREINIGTEN MINISTER FÜR DAS BILDUNGSWESEN

vom 22. Mai 1989 über die schulische Betreuung der Kinder von Binnenschiffern, Zirkusangehörigen und Schaustellern

download

 

Cranger Erklärung

Die Cranger Erklärung von 2016 wird für die nächsten Jahre das zentrale Grundlagenpapier für BERiD sein. Der feierliche Zug in der Präambel soll einerseits den Wert des 25-jährigen Jubiläums von BERiD herausstellen, andererseits den Wert der Arbeit der vielen ehrenamtlichen Mitarbeiter von BERiD würdigen, die mit dem Betrieb der Hotline, der Herausgabe des Newsletters, der Entwicklung von Merkblättern, der Vorbereitung der Länderkonferenzen, der Erstellung von Arbeitspapieren, der Entwickung und Umsetzung von Projekten wie „Ergänzende Lernorte“, „Lernpaten“, in der Organisation und Durchführung von Projektgruppen wie „Bundesmeldegesetz“, „Frühe Bildung“, „Berufsbildung für Jugendliche aus Circussen“ beschäftigt sind.

Den Text der Cranger Erklärung können sie hier downloaden.

 

 

Bildung für alle – auch für Kinder beruflich Reisender

Entwurf einer BERiD-Position zum Thema Inklusion 

Eine inklusive Schule für reisende Kinder muss eine Schule sein, die die Lebenswirklichkeit von reisenden Kindern zum Ausgangspunkt ihrer Arbeit macht, gezielte pädagogische, didaktische und schulorganisatorische Rahmenbedingungen schafft und bewusst die gestaltete Begegnung und das gemeinsame Lernen von reisenden und nicht reisenden Kindern und Jugendlichen ermöglicht.

Kontinuität und Stabilität von Lernen erfordern für reisende Kinder und ihre Eltern verlässliche, über Ländergrenzen hinweg abgestimmte, wiedererkennbare schulische Rahmenbedingungen.

Das Positionspapier zum Thema können sie hier herunterladen.

 


Soester Erklärung

zur schulischen Bildung der Kinder beruflich Reisender

download